Kaiserbergfest am 03. Oktober abgesagt

Auch Rahmenveranstaltungen werden nicht stattfinden

Das traditionelle und regional beliebte Kaiserbergfest „rund um den Heubergturm“ muss coronabedingt abgesagt werden. Das haben die Bürgermeister der veranstaltenden Kommunen Ettenheim, Herbolzheim und Ringsheim jetzt bei einem Treffen im Ringsheimer Rathaus aufgrund der geltenden rechtlichen Regelungen beschlossen. Ebenfalls abgesagt werden die im Zusammenhang mit dem Fest stehenden Rahmenveranstaltungen, „Herbsten im Rebsortengarten“, „Trotten auf den Wochenmärkten Ettenheim und Herbolzheim“ sowie der „Kaiserberger Weintag im Europa-Park“.
 
„Es ist uns schwergefallen, aber die Coronaverordnung für Veranstaltungen, die bis Ende Oktober gilt, lässt eine Durchführung des Festes nicht zu. „Und auch die Rahmenveranstaltungen machen ohne das Fest und bei der traditionellen Durchführung keinen Sinn bzw. müssten so eingeschränkt wären, dass sie ihren Charakter verlieren“ betonen die Bürgermeister einheitlich.
 
Die Gemeinden bedauern die Absage und freuen sich gleichzeitig auf die nächste Auflage im kommenden Jahr. Die Organisation 2021 wird dann turnusgemäß wieder die Stadt Ettenheim übernehmen.

Gemeinde Ringsheim

Rathausplatz 1
77975 Ringsheim

  07822-8939-0
  07822-8939-12

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr